Diese Seite drucken

2. Wissenschaftstag zur Internatspädagogik in Berlin / Das Internat – Ort Sachbezogenen Lernens

Am 12. November 2018 luden die großen Internatsverbände aus Schweiz und Deutschland zum 2. Wissenschaftstag in Berlin ein. Neben so renommierten Professoren und Dozenten wie Prof. Dr. Jörn Schützenmeister (Uni Münster), Prof. Dr. Jürgen Rekus (KIT Karlsruhe), Priv.- Doz. Axel Bernd Kunze, (Bamberg) war auch Frau Eva Hilscher M.A. (ARGO)  von Professor Dr. Ladenthin als eine von vier Referenten persönlich gebeten worden in Berlin zu referieren. Ihr Thema „Jugendhilfe im Internat“ erwies sich als besonderes Praxis bezogen und gab den anwesenden Fachkräften aus Schul- und Internatsbetrieben wertvolle Anregungen und Denkanstöße zur Gestaltung einer wirksamen Internatspädagogik. Mit dem Prinzip der „ansteckenden Gesundheit“ etabliert Frau Hilscher den konzeptionellen Ansatz von positive Peer Culture innerhalb der Internatsgruppen und der Mitarbeiter der ARGO. Den vollständigen Vortrag finden Sie hier: das Prinzip der ansteckenden Gesundheit