Diese Seite drucken

Team Heilpädagogik

Mein Name ist Dagmar Schipke, als Mitarbeiterin der ersten Stunde des Privatinternats Villa Argo bin ich nun schon seit 2006 an Bord. Bis März 2015 habe ich als Leitung des Hauses 64 gearbeitet und kürzlich den Bereich der Heilpädagogik übernommen.

MEHR

„Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.“ Platon

In diesem Sinne habe ich in den letzten Jahren das Studium der Heilpädagogik absolviert und im Jahr 2014 erfolgreich den Masterabschluss erreicht. Bei uns steht Gruppenübergreifend die Einzelförderung im Fokus und soll unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, sich individuell weiterzuentwickeln. Dabei werden Potenzialanalysen sowie Beobachtungen von Lehrern, Betreuern und mir dazu genutzt, auf die jeweilige Persönlichkeit abgestimmte Strukturpläne zu erstellen. In Absprache mit den betroffenen Schülerinnen und Schülern soll die Motivation zum Lernen in Abhängigkeit der spezifischen Fähigkeiten durch angepasste Rahmenbedingungen gefördert werden. Die ganzheitliche Betrachtung bildet dabei die Grundlage der individuellen Förderung und dient dazu, die Selbstständigkeit sowie die Selbstbestimmung dahingehend zu entwickeln, dass eine autonome Lerntätigkeit ermöglicht wird. Ziel ist es, gemeinsam zu einem erfolgreichen Schulabschluss zu gelangen und dadurch die Möglichkeiten der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben weiter zu verbessern.